Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Video: Coldplay trotzen dem Regen

Kommentieren
0
E-Mail

Video: Coldplay trotzen dem Regen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Coldplay kämpften am Montag (15. März 2016) bei einem kleinen Konzert in New York gegen den Regen an.

Die Band spielte für die „Today Show“ fünf Songs live, darunter drei des aktuellen Albums „A Head Full of Dreams“ von 2015. Eingeläutet wurde das Konzert mit „Hymn For The Weekend“, mit Frontman Chris Martin am Klavier und zusätzlichen Percussions von Gitarrist Jonny Buckland und Bassist Guy Berryman.

Es folgten „Adventure of a Lifetime“, die Ballade „Up&Up“, der Lovesong „Yellow“ von 2000, sowie „A Sky Full Of Stars“. „Wir haben uns die ganze Woche nicht gesehen, also freuen wir uns, wieder als Freunde zusammen zu sein“, erzählte Martin auf der Bühne.

Coldplay starten am 31. März 2016 ihre Welttournee. An folgenden Daten können Sie die Band live in Deutschland erleben:

  • 01.06.16 – VELTINS-Arena Gelsenkirchen – Gelsenkirchen
  • 29.06.16 – Olympiastadion Berlin – Berlin
  • 01.07.16 – Volksparkstadion – Hamburg 
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben