Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Video: Dave Gahan mit Kippa – der Depeche-Mode-Sänger auf der Hochzeit seines Sohns in Israel

Kommentieren
0
E-Mail

Video: Dave Gahan mit Kippa – der Depeche-Mode-Sänger auf der Hochzeit seines Sohns in Israel

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Instagram

Dave Gahan ist am vergangenen Sonntag (22. März) nach Tel Aviv geflogen um bei der Hochzeit seines Sohns Jack dabei zu sein.

Wie im Video zu sehen, schreitet der Depeche-Mode-Sänger, der die Kopfbedeckung Kippa trägt, mit zwei anderen Männern am Strand von Caesara zu einem Pavillon und an den Hochzeitsgästen vorbei. Dann sind Jack Gahan und seine zukünftige Braut zu sehen, die Israelin Sigal Mamis. Der junge Gahan lüftet ihren Schleier. Bei der Rede des Rabbis steht Dave an der Seite seines 27-Jährigen Sohns: Traditionell wird der Bräutigam bei jüdischen Hochzeiten von seinem und dem Vater der Braut begleitet, die Braut wiederum von den Müttern. Laut Zeitungsberichten sollen 200 Hochzeitsgäste sowie Sicherheitspersonal der Hochzeit beigewohnt haben.

Jack Gahan und Mamis hatten sich bei einem Depeche-Mode-Konzert 2009 in Tel Aviv kennen gelernt; es war damals erst der zweite Auftritt der Band in Israel. Der Gig war ein Nachhol-Termin: Ursprünglich war er für 2006 angesetzt, aber der Libanon-Krieg verhinderte damals das Konzert. Das Paar Gahan-Mamis lebt heute in London.

Auf dem Instagram-Account Mamis’ haben die Eheleute ein Foto gepostet (siehe Bild) – allzu erfreut über die Berichterstattung schienen sie nicht gewesen zu sein.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel