Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Video: Mitglieder von Wilco, R.E.M. und Sleater-Kinney zollen David Bowie in Mexiko Tribut

Kommentieren
0
E-Mail

Video: Mitglieder von Wilco, R.E.M. und Sleater-Kinney zollen David Bowie in Mexiko Tribut

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Was für eine Überraschung für die anwesenden Besucher des „Todos Santos Music Festival“, einer jährlichen Wohltätigkeitsveranstaltung von Peter Buck (Ex-R.E.M.): Verschiedene Musiker haben Cover-Versionen von David-Bowie-Songs gespielt.

Den Anfang machte die Band Filthy Friends, eine Supergroup von Peter Buck mit Corin Tucker von Sleater-Kinney, Bill Rieflin, Kurt Bloch und Scott McCaughey. Gespielt wurde „The Jean Genie“ von David Bowie.

Video: „The Jean Genie“

Die ganz große Überraschung folgte aber erst am Ende: Jeff Tweedy, Headliner des Festivals, hat sich mit seinen Bandkollegen von Wilco und seinem Sohn Spencer zusammengetan. Dazu gesellten sich noch Mitglieder von Filthy Friends, The Minus 5, Old 97’s und The Jayhawks. Gemeinsam sangen sie in einem großen Chor „All The Young Dudes“. Die Stimmung im Publikum war ausgelassen und das Lied war der krönende Abschluss.

Video: „All The Young Dudes“

David Bowie starb am 10. Januar 2016 im Alter von 69 Jahren. Sein letztes Studioalbum „Blackstar“ veröffentlichte er am 08. Januar 2016. Das war auch der Tag, an dem Bowie seinen 69. Geburtstag feierte.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben