Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Video: “Red Hot Chili Peppers, schlechteste Band des Planeten? Des Universums!” – Fox legt nach

Kommentieren
0
E-Mail

Video: “Red Hot Chili Peppers, schlechteste Band des Planeten? Des Universums!” – Fox legt nach

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

“Die Red Hot Chili Peppers sind die schlechteste Band des Planeten”, sie seien “Faith No More für Arme”, und überhaupt: Koko, der Bass-spielende Gorilla sei ja mit 45 Jahren nur halb so alt wie RHCP-Sänger Anthony Kiedis. In einem Rundumschlag hatte Greg Gutfeld, Nachrichtensprecher von Fox News, auf der Band rumgehackt.

Anlass war ein Video, das die schlaue Primatin Koko am Bass zeigt, neben einem beeindruckten Flea, der bei den Red Hot Chili Peppers die vier Saiten zupft.

Nach einem Shitstorm erklärte sich Fox-Mann Gutfeld nun bereit, seine Ansichten zu revidieren. “Ich möchte mich entschuldigen”, teilte der Journalist am Donnerstag in seiner Sendung mit. Die Red Hot Chili Peppers seien nicht die schlechteste Band der Welt. “Was ich sagen wollte, war: Sie sind die schlechteste Band des ganzen Universums.”

Im Anschluss präzisierte Gutfeld seine Meinung, basierend auf der Grundlage eines “binären Universums”. “Es geht nur eines: Entweder, man ist Fan von Faith No More, oder von den Red Hot Chili Peppers. Wer Mike Patton liebt, der kann nicht Anthony Kiedis lieben.”

Red Hot Chili Peppers sind die schlechteste Band des Universums, denn Faith No More sind die großartigste Band des Universums.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben