Highlight: 13 überraschende Fakten zu den Videos von Queen und Freddie Mercury

Video: Rod Stewart – ‚Beatles-Reunion zum Jubiläum? Interessiert mich einen Sch****!‘

„I couldn’t give a fuck!“ – „Es interessiert mich einen Scheiß!“ Das gab Rod Stewart gegenüber einem Paparazzo zu Protokoll, der den Sänger vorm Einstieg in seine Limousine abfing. Zuvor wurde der 69-Jährige vom Reporter gefragt, was er von einem möglichen gemeinsamen Auftritt Paul McCartneys und Ringo Starrs halte – quasi einer Reunion der einzigen beiden noch lebenden Beatles-Mitglieder.

Ein Auftritt der zwei Ex-Beatles wird derzeit diskutiert, da die Band 1964 ihren Durchbruch in den USA feierte. Dieser Erfolg jährt sich zum fünfzigsten mal. Im Gespräch soll demnach ein Auftritt von McCartney und Starr in der Talkshow des New Yorkers David Letterman sein. Einst waren die Beatles in der Sendung eines Kollegen von Letterman zu Gast: der Ed Sullivan Show. Damals führten sie u.a. „All My Loving“ auf, und die Nation drehte durch.

Möglich, dass Rod Stewart doch noch ein Beatles-Fan ist. Sein harscher Kommentar bezog sich vielleicht nur auf die Penetranz des Paparazzo. Hier geht es zum Video.


Guns N'Roses: Hier spielen sie eine Live-Rarität zum ersten Mal seit 27 Jahren

Für ihre aktuelle USA-Tour haben Guns N'Roses in ihrer Schatzkiste gegraben und einen alten Song aus „Use Your Illusion II“, ihrem 1991er-Album, hervorgeholt: „Locomotive“, den sie zuletzt 1992 live spielten. Beim Austin City Limits Festival war es soweit: „Locomotive“ Live: https://www.youtube.com/watch?v=rdqG6_n4BoE Edit this setlist | More Guns N’ Roses setlists
Weiterlesen
Zur Startseite