Video: The Replacements spielen ersten Live-Auftritt seit 22 Jahren


von

The Replacements sind zum ersten Mal seit 22 Jahren wieder live aufgetreten. Am 25. August spielten die Gründungsmitglieder Paul Westerberg und Tommy Stinson mit den Session-Musikern Josh Freese und Dave Minehan beim Riot Fest in Toronto ein Set aus 23 Songs.

Dabei erklärte sich Westerberg scherzend dem Publikum: „Entschuldigt, dass wir so lange gebraucht haben. Wir haben 25 Jahre darüber nachgedacht, was wir anziehen sollen….ohne Ergebnis“. 

Ihren letzten gemeinsamen Gig hatten die Replacements im Jahr 1991 in Chicago gespielt. Ihre nächsten zwei Comeback-Konzerte sollen am 15. September in Chicago und am 21. September in Denver stattfinden.

Sehen Sie hier den ersten Comeback-Auftritt der Replacements beim Riot Fest in Toronto: