Spezial-Abo

Video: The Replacements spielen ersten Live-Auftritt seit 22 Jahren


von

The Replacements sind zum ersten Mal seit 22 Jahren wieder live aufgetreten. Am 25. August spielten die Gründungsmitglieder Paul Westerberg und Tommy Stinson mit den Session-Musikern Josh Freese und Dave Minehan beim Riot Fest in Toronto ein Set aus 23 Songs.

Dabei erklärte sich Westerberg scherzend dem Publikum: „Entschuldigt, dass wir so lange gebraucht haben. Wir haben 25 Jahre darüber nachgedacht, was wir anziehen sollen….ohne Ergebnis“. 

Ihren letzten gemeinsamen Gig hatten die Replacements im Jahr 1991 in Chicago gespielt. Ihre nächsten zwei Comeback-Konzerte sollen am 15. September in Chicago und am 21. September in Denver stattfinden.

Sehen Sie hier den ersten Comeback-Auftritt der Replacements beim Riot Fest in Toronto:


Iggy Pop stellt Song für neues PETA-Video zur Verfügung

+++ Dieser Artikel erschien zuerst auf Musikexpress.de +++ Um seinen Beitrag beim Protest gegen grausame Affen-Experimente zu leisten, hat Iggy Pop der Tierschutzorganisation PETA seinen Song „Free“ für ihr neues Video kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Clip zeigt Filmmaterial von den schmerzhaften und tödlich endenden Tests des National Institutes of Health. Um ihr Angstverhalten zu untersuchen, fügt hier die Wissenschaftlerin Elisabeth Murray den Affen dauerhafte Hirnschäden zu und terrorisiert sie mit künstlichen Schlangen und Spinnen. Außerdem werden im Rahmen von Versuchen der Universität von Massachusetts-Amherst Affenbabys ihren Müttern entrissen, um die Auswirkungen des mütterlichen Entzugs festzustellen. Also Achtung, das ist echt nicht angenehm anzusehen.…
Weiterlesen
Zur Startseite