Video: U2: Überraschungskonzert auf Benefiz-Event


von

Es ist rund drei Jahre her, dass U2 gemeinsam auf einer Bühne standen – nun spielte das Quartett überraschend auf der von US-Schauspieler Sean Penn initiierten „Help Haiti Home Gala“ im Montage Hotel in Bevery Hills ein kurzes Set.

„Es ist eine Weile her, seit wir eine Hotel Lounge gespielt haben“, meinte Bono, als die Band gegen 22:30 auf die Bühne kam. „Ich glaube, das letzte Mal war eine Bar Mitzvah“.

Nachdem an dem Abend Bono und The Edge bereits einige Songs mit der haitianischen Sängerin Anaelle Jean-Pierre performt hatten (unter anderem Leonard Cohens „Hallelujah„, spielten U2 – deren neues Album gerüchtweise im April diesen Jahres erscheinen soll – ein kurzes Set, bestehend aus „I Will Follow„, „Desire“ sowie „Vertigo„. Im Publikum saßen unter anderem Julia Roberts, Kevin Bacon, Michael Douglas und Chris Martin.

Für ihren Beitrag zum Nelson-Mandela-Biopic „Mandela: The Road To Freedom„, den Song „Ordinary Love„, gewann die Band einen Golden Globe.

Sehen Sie hier einen Zusammenschnitt der Performances von U2 sowie Bono und The Edge mit Anaelle Jean-Pierre: