Spezial-Abo

Video: US-Schauspieler Paul Walker (+40) bekommt Nachruf-Song von Wiz Khalifa


Das ist ein musikalischer Nachruf: Den Tränendrüsensong „See You Again“ widmen der US-Rapper Wiz Khalifa und Pop-Newcomer Charlie Puth dem verstorbenen Schauspieler Paul Walker (+40). Dieser ist am 30. November 2013 noch während der Dreharbeiten zum Film  „The Fast and the Furious 7“ bei einem Autounfall umgekommen. „It’s been a long day without you, my friend“ heißt es in dem Rührstück. Untermalt wird das dazugehörige Musikvideo mit Filmszenen mit Walker.

Der siebte Teil der Autorennen-Actionreihe bricht derzeit alle Rekorde. Mit 1,6 Millionen Zuschauern in den ersten fünf Tagen ist „The Fast and the Furious 7“ der erfolgreichste Kinostart des bisherigen Jahres in Deutschland. Auf dem Soundtrack ist neben anderen die australische Rapperin Iggy Azalea zu hören.

Zum Video geht es hier.


US-Rapper Bris ist tot – erschossen auf offener Straße mit 24 Jahren

Der amerikanische Rapper Bris verstarb am Sonntag (21. Juni) durch eine tödliche Schussverletzung. Dies teilte die zuständige Polizei in Sacramento mit. Berichten der Polizei zufolge soll die Schießerei mit einem „Zusammenstoß mit einem Einzelfahrzeug“ zusammenhängen. Es ist jedoch unklar, ob Bris das Auto zum Zeitpunkt der Schießerei fuhr. Bris starb noch am Tatort Über die Tat ist nicht allzu viel bekannt. Nach Angaben der Polizei soll um 00:42 Uhr in der Nähe des Franklin Boulevards und der Fruitridge Road Schüsse abgefeuert worden sein, einer davon verletzte den Rapper lebensbedrohlich. Bris, der bürgerlich Christopher Treadwell hieß, wurde noch am Tatort für…
Weiterlesen
Zur Startseite