Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Vince Gilligan ermahnt ‘Breaking Bad’-Fans: “Hört auf, Pizzen auf Walter Whites Anwesen zu werfen!”

Kommentieren
0
E-Mail

Vince Gilligan ermahnt ‘Breaking Bad’-Fans: “Hört auf, Pizzen auf Walter Whites Anwesen zu werfen!”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: Breaking Bad und Game Of Thrones – “Simpsonized”

Vince Gillian, Showrunner und Erfinder von “Breaking Bad” und “Better Call Saul”, hat über seinen “Better Call Saul”-Insider-Podcast an einige durchgeknallte Fans der AMC-Hitserie appelliert, in Zukunft keine Pizzen mehr auf das Anwesen von Walter White zu werfen.

Was zunächst wie ein Scherz klingt, hat einen ernsten Hintergrund: Viele Anhänger von “Breaking Bad” besuchen die zahlreichen Drehorte des Drogen-Dramas, um dort Selfies zu machen – oder Handlungen ihrer Lieblingsepisoden nachzustellen. Deswegen spielt auch eine gewisse Pizza eine Rolle, die Walter einer Folge der dritten Staffel auf das Dach seines Familienanwesens schmeißt. In der letzten Zeit zielten einige Serienjunkies tatsächlich ebenso genau und warfen ihrerseits ganze Pizzen auf das in New Mexico ausfindig gemachte Domizil.

Natürlich stößt das bei der Besitzerin des Hauses in Albuquerque auf wenig Gegenliebe, wenn sie im Anschluss den zerlaufenen Käse von ihren Fensterscheiben wischen muss. Jonathan Banks, der Mike Ehrmantraut in “Breaking Bad” und “Better Call Saul” spielt, ergänzte deshalb im Podcast, dass er jeden, der noch einmal auf die Idee kommen sollte, eine Pizza auf irgendein Dach zu werfen, sofort liquidieren würde.

Und von einer TV-Figur getötet zu werden, ist definitiv nicht so witzig, wie es zunächst den Anschein haben mag.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel