Highlight: John Lennon: Sein Tod und die Geschichte seines Mörders

We-Came-As-Romance-Sänger Kyle Pavone mit 28 Jahren gestorben

Kyle Pavone ist nach einem längeren Krankenhausaufenthalt am 25. August verstorben. Diese Nachricht verbreiteten die Angehörigen des 28-Jährigen sowie seine Band über die sozialen Medien. Wie genau er gestorben ist, ist noch unklar.

„Heute hat die Musikwelt mit dem Tod von Kyle Pavone von We Came As Romans eine weitere Größe verloren. Kyles tragisches Lebensende kam viel zu früh in seinem Leben und in dem seiner Bandmitglieder. Wir alle sind bestürzt über seinen Tod. Wir werden sein Lächeln, seine Ehrlichkeit, seine Fürsorge und sein eindrucksvolles musikalisches Talent vermissen“, schreiben We Came As Romans of ihren offiziellen sozialen Medienaccounts.

Spendenaufruf im Namen von Kyle Pavone

Dazu rufen die Musiker dazu auf, im Namen des verstorbenen Künstlers an Wohltätigkeitsorganisationen zu spenden – weitere Details sollen bald veröffentlicht werden. Unter der Nachricht steht die Liedzeile „Will I Be Remembered or Will I Be Lost in Loving Eyes?“ aus dem Song „Promise Me“.

Kyle Pavone stieß im Jahr 2008 zu We Came As Romans und fungierte als Leadsänger sowie Multiinstrumantalist. Zuletzt veröffentlichte die Band ihr fünftes Studioalbum „Cold Like War“.


Schon
Tickets?

Cartoon-Klassiker „Krazy Kat“: Ziegelstein-Romantik

Als Pablo Picasso, James Joyce und Charlie Chaplin ihre Verehrung für einen Zeitungsstrip öffentlich machten, in dem es um eine schwarze Katze geht, die in eine ziemlich wehrbereite weiße Maus namens Ignatz verliebt ist, waren Comics noch weit davon entfernt, als Neunte Kunst anerkannt zu werden. Für die meisten Menschen waren die Zeichnungen auf den hinteren Seiten der Tageblätter nicht mehr als eine freundliche Einladung, für einen Moment schnell losprusten zu können. George Herrimans „Krazy Kat“, zum ersten Mal 1913 erschienen und bis 1944 (dem Todesjahr ihres Schöpfers) publiziert, macht es dem Leser auf den ersten Blick nicht leicht, zu…
Weiterlesen
Zur Startseite