Wedding Present exklusiv: David Gedge singt uns die Single „You Jane“ auf Deutsch!


von

David Gedge ist wieder mit The Wedding Present unterwegs und wird am 23. März das neue Album „Valentina“ veröffentlichen. Man weiß ja, was einen dabei erwartet – und freut sich schon jetzt auf Geschichten von zerschossenen Herzen, getragen von lupenreinen Popmelodien, die aus schrammelnden und fiependen Gitarren heraustönen. Zur ersten Single „You Jane“ gibt’s bereits ein Video:

Auf dem Album ist auch ein Duett von David Gedge und seiner neuen, aus der Schweiz stammenden Bassistin Pepe le Moko. Unserem Autoren Max Gösche erzählte Gedge über den Song „The Girl From The DDR“: „Gesungen wird das von unserer neuen Bassistin Pepe le Moko. Sie kommt ursprünglich aus der Schweiz. Ich wollte schon lange ein Duett mit zwei Sprachen aufnehmen. Da Pepe die erste Musikerin in der Band ist, die eine zweite Sprache fließend beherrscht, lag das also auf der Hand.“ Dem Song liegt ein wahre Begegnung zugrunde, wie Gedge erklärte: „Wir haben tatsächlich 1986 in einer Eishockeyhalle in Ostberlin gespielt. Dort traf ich dieses Mädchen, um das es in dem Song geht.“

Aus dem direkten Umgang mit der deutschen Sprache entstand die Idee von David Gedge, einige der Lieder von „Valentina“ auf Deutsch einzuspielen. Vier Songs wurden es am Ende: „Back A Bit…Stop“, „The Girl From The DDR“, „You Jane“ und „524 Fidelio“. Die Songs existieren bisher nur auf einem Rohling, da sich die Band noch nicht überlegt hat, was sie damit anstellen will. Die deutsche Version „You Jane“ bilded jedoch eine Ausnahme: Diesen Song stellten The Wedding Present uns exklusiv zum Stream zur Verfügung. Viel Spaß damit!

The Wedding Present: „You Jane“ [German Version] by Rolling Stone Magazin