Weihnachtsalben 2011: She & Him wünschen „A Very She & Him Christmas“


von

Bis es endlich wieder Heiligabend ist, muss man noch 50 mal schlafen. Aber wer zählt denn schon die Tage. Unterdessen trudeln allmählich die ersten Weihnachtsalben in der Redaktion ein, wie zuletzt am Dienstag „Funny Looking Angels“ von Smith & Burrows. Schon seit dem 21. Oktober im Handel erhältlich ist „A Very She & Him Christmas“ von She & Him, genauer gesagt der bezaubernden Zooey Deschanel und dem meist sonnenbebrillten M. Ward.

Für ihre Weihnachtsplatte coverte das Duo altbekannte Weihnachtssongs wie „The Christmas Songs“, „Rockin‘ Around The Christmas Tree“ und den Beach-Boys-Klassiker „Little Saint Nick“. Zooey Deschanel, auch manchmal der Herr Ward, croonen dabei wunderbar entweder zur schlichten Gitarrenbegleitung oder auch einem kompletten Band-Set. Ohne die bewusst weihnachtliche Konnotation würde es gar nicht so sehr auffallen, dass „A Very She & Him Christmas“ ein Weihnachtsalbum ist, da Deschanel und Ward zum Beispiel auf den Einsatz von Rudolf-das-Rentier-Glöckchen verzichten. Dafür kommt das sirrende Vibrato von Surf-Gitarren und das liebliche Gezupfe von Banjo und Ukulele zum Einsatz.

Die Platte erscheint am 25.11. Und Mama oder die kleine Schwester freuen sich sicherlich über She & Him zu Weihnachten.

She & Him – The Christmas Waltz by MergeRecords