Wild Flag: Neues Musikvideo zu „Electric Band“

Die Riot Grrrls von Wild Flag veröffentlichten erst am 21. Oktober ihr phänomenales, selbstbetiteltes Debüt. Maik Brüggemeyer war begeistert und verlieh den Ex-Sleater-Kinney, Helium und Minders-Mitgliederinnen in seiner Review sogar fast die volle Punktzahl – satte viereinhalb Sterne.

Im Musikvideo selbst spielen die vier Damen Baseball gegen eine Horde Bären. Sie schmeißen Wasserbomben, beschimpfen den Schiedsrichter und pflücken etwas geistesabwesend Blumen – bis Janet Weiss als Pitcher den spielentscheidenden Ball wirft und das gegnerische Team gerade noch besiegt werden kann.

Dazu dieser herrliche Song, bei dem Sängerin Carrie Brownstein im Refrain so dylanhaft seufzt… Hier das Musikvideo zu „Electric Band“:


Serien wie „Orange Is the New Black“: Geschichten von Knastgittern und starken Frauen

Netflix schickt die erfolgreiche Eigenproduktion „Orange Is the New Black“ nach sieben Staffeln in Rente. Statt sich mit einer achten Season zu begnügen, müssen Fans nun also auf Alternativen ausweichen. Zum Glück existieren diese. Wir berichten von schwarzem Humor, messerscharfen Dialogen und starken Frauen – verpackt im Serienformat. Weeds Hausfrau und Mutter Nancy Botwin lässt sich nach dem überraschenden Tod ihres Ehemannes eine außergewöhnliche Idee einfallen: Um ihr bisher wohlsituiertes Familienleben weiterhin finanzieren zu können, beginnt sie, Gras zu verkaufen. Problem: Bald hat sie nur noch Bargeld zur Hand, denn das Geschäft läuft gut. Lösung: Eine eigene Bäckerei, die der…
Weiterlesen
Zur Startseite