Willanders Album der Woche: Honne – „Warm On A Cold Night“

An Tears for Fears, Heaven 17 und die frühen Depeche Mode fühlt ROLLING-STONE-Redakteur Arne Willander sich erinnert, wenn er die Debüt-LP der zwei Briten von Honne auflegt, „Warm On A Cold Night“. Warm pulsierender Electro-Soul.

Eine Nachtmusik – nach der man jedoch nicht in Kalifornien aufwacht, sondern im Londoner Nebel:

 


Marilyn Monroe: Die schönsten Bilder aus ihrem Leben

Weiterlesen
Zur Startseite