Willanders Album des Monats: Eagles – Hotel California (40th Anniversary)

Streng genommen müsste es nicht „40th Anniversary“, sondern „41st Anniversary“ heißen, denn das epochale Werk der Eagles erschien bereits 1976. Dafür beinhaltet die neue Edition ein Live-Konzert und eine Blu-ray mit dem Studioalbum.

Produktionsstress, Alkohol, Drogen, Pokerrunden – der Entstehungsprozess des Meisterwerks bietet allerlei Stoff für Anekdoten. ROLLING-STONE-Redakteur Arne Willander beleuchtet die fünfte Platte von Glenn Frey, Don Henley und Kollegen.

Willanders Album des Monats – Hotel California

Kooperation

Eagles oder Michael Jackson – wer hat wirklich das erfolgreichste Album gemacht?

Seit den Achtzigern tauschen Michael Jacksons Album „Thriller“ und „Their Greatest Hits (1971-1975)“ von den Eagles immer wieder die vordersten Plätze im Ranking der erfolgreichsten Alben aller Zeiten. Die Nachlassverwalter von Michael Jackson stellen nun aber in Frage, ob es bei den neuesten Zahlen mit rechten Dingen zuging – das Eagles-Album hat plötzlich seinen Vorsprung um neun Millionen verkaufte Platten ausgebaut. Laut der Recording Industry Association of America (kurz RIAA) hat sich „Thriller“ seit dem Erscheinen im Jahr 1982 33 Millionen Mal verkauft. Damit stand Michael Jacksons Album knapp zehn Jahre lang als meistverkaufte Platte der USA auf Platz eins.…
Weiterlesen
Zur Startseite