Album der Woche

Willanders Wochentipp: Randy Newman – „Live At The Boarding House“

81eESPsAC3L._SL1500_

Randy Newman – Live At The Boarding House – The San Francisco Broadcast, 1972″ ist ein Radiomitschnitt, den der Musiker unmittelbar nach der Veröffentlichung seines Meisterwerks „Sail Away“, bei einem Auftritt in der kalifornischen Stadt aufnehmen ließ. Viele seiner schönsten Songs aus dieser Zeit sind auf der Platte enthalten („Dayton, Ohio – 1903“, „Memo To My Son“, „Political Science“) – ebenso wie seine längst bekannte Neigung zu sarkastischen Lied-Ankündigungen („Ein weiterer Höhepunkt der Geschmacklosigkeit in der Rockmusik“ – zu „You Can Leave Your Hat On“).

Sehen Sie hier die Besprechung von Arne Willander im aktuellen Wochentipp:


Diese berühmten Persönlichkeiten haben (angeblich) das Asperger-Syndrom

Das muss man über Asperger-Autismus wissen Menschen, die das Asperger-Syndrom diagnostiziert bekommen haben, wirken auf andere Menschen oft unnahbar. Die autistische Entwicklungsstörung geht unter anderem mit einem eingeschränkten Einfühlungsvermögen einher. Die wenig ausgeprägte soziale Kompetenz wird von vielen als Problem empfunden. Gleichzeitig gelten Menschen mit Asperger als besonders, weil sie häufig intensive Spezialinteressen nachgehen oder einen sehr eigenständigen, unverstellten Blick auf die Realität haben. Ein häufiges Missverständnis ist allerdings, dass Menschen mit Asperger-Syndrom weniger oder mehr intelligent seien als der Durchschnitt der Bevölkerung. Auch ihre Sprachentwicklung ist für gewöhnlich vollkommen normal ausgeprägt. Forscher gehen von verschieden Faktoren als Grundlage für…
Weiterlesen
Zur Startseite