Search Toggle menu

William Fitzsimmons: Videopremiere zu „Hear Your Heart“

William Fitzsimmons feiert Videopremiere: Im Zuge der Veröffentlichung der beiden Minialben „Pittsburgh“ und „Charleroi: Pittsburgh Volume 2″, die als „Pittsburgh Collection“ am 01. April erscheinen werden, präsentiert der Musiker ein Video zum neuen Song „Hear Your Heart“.

„’Hear Your Heart‘, sowohl der Song als auch das Video, sprechen eine Frage an: Wie lange hält das Echo jener an, die wir verloren haben?“, so Fitzsimmons. „Ich erinnere mich daran, sehr betroffen gewesen zu sein, als ich zum ersten Mal Poes ‚Das verräterische Herz‘ gelesen habe. Anstatt mich davor zu gruseln, hat mich die Idee, dass Tote mit uns aus dem Grab heraus kommunizieren können, in einer Art und Weise beruhigt.“

„‘Charleroi‘ ist die zweite Hälfte der Pittsburgh-Story. Das ‘Pittsburgh‘-Album handelte von der Großmutter, die ich kannte. ‘Charleroi‘ handelt von der, die ich nie kennengelernt habe.“ Fitzsimmons‘ Vater war als Kind mit Keuchhusten in ein Krankenhaus eingewiesen worden, später wurde er von einem Arzt adoptiert – erst 2015, mehr als 60 Jahre später, wurde die Familie wieder zusammengeführt. Den Großeltern von William Fitzsimmons war damals gesagt worden, ihr Kind sei in jungen Jahren gestorben. Großmutter Thelma stammte aus Charleroi, Pennsylvania.


Im April kann man William Fitzsimmons auch wieder live in Deutschland sehen:

11.04.16    Columbia Theater – Berlin

12.04.16    Faust – Hannover

13.04.16    Gruenspan – Hamburg

14.04.16    Gloria – Köln


Video-Interview mit Milliarden: „Finden es gut, dass die Tage wieder grauer werden“ - Auf ein Flens mit...

Über „Auf ein Flens mit...“ Wir haben zusammen mit MUSIKEXPRESS und METAL HAMMER sowie unseren Freunden der Flensburger Brauerei ein neues Video-Format ins Leben gerufen. In unserer monatlich erscheinenden Reihe „Auf ein Flens mit...“ plaudern wir mit verschiedenen Künstlern in entspannter Atmosphäre. Die Moderation führt Kate Kaputto. Der Clou: Jedes Interview dauert nur so lange, wie es braucht, um eine Flasche Flens zu trinken. Bei besonders durstigen Künstlern machen wir aber auch gerne mal eine Ausnahme. Unsere neue Video-Reihe eröffnen wir mit Milliarden, als weitere Acts warten unter anderem Drangsal und Sam Fender. Zu viel wollen wir an dieser Stelle aber…
Weiterlesen
Zur Startseite