William Fitzsimmons tritt beim Reeperbahn-Festival auf

E-Mail

William Fitzsimmons tritt beim Reeperbahn-Festival auf

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Das Reeperbahn-Festival, das in diesem Jahr zum zehnten Mal stattfindet, bekommt Nachwuchs: William Fitzsimmons, der sich mit jedem seiner sechs Alben die Reputation eines feingeistigen Meisters der Melancholie erworben hat, tritt in Hamburg auf.

Zugleich wird er auch eine neue Spielstätte einweihen, das sicherlich zu den bekanntesten Wahrzeichen der Stadt gehört: die St. Michaelis Kirche, besser bekannt als „Michel“.

Der ausgebildete Psychotherapeut kehrte mit seiner jüngsten Platte „Lions“ eigenen Angaben nach zu seinen musikalischen Wurzeln zurück und versuchte sich von allem Druck loszusagen, um einfach nur Stücke zu schreiben.

Diese so simplen wie eindringlichen Songs gibt es vom 23. bis 26. September 2015 zu hören.

E-Mail