Konzerte

Olli Schulz ab 17. März 2012 auf Tour. Signiertes Album "S.O.S." gewinnen!

Am Freitag erscheint "S.O.S. Save Olli Schulz" via Trocadero Records, am 17. März startet seine Tour. Wir präsentieren die Daten und verlosen drei signierte Alben.
Foto:
Heiko Richard
Olli Schulz

Eigentlich schade, dass Olli Schulz' Bühnenklamauk und seine Kalauer-Songs wie der "Bibo" immer in den Vordergrund geschoben werden. Die haben natürlich auch ihren Unterhaltungswert, nutzen sich mit der Zeit aber auch ein wenig ab. Dabei ist Olli Schulz doch gerade dann am besten, wenn er sich an seiner Melancholie abarbeitet oder das Tragikomische feiert.

Da sein neues Album "S.O.S. Save Olli Schulz" heißt, darf man richtig vermuten, dass Schulz genau das nun wieder vermehrt tut. In "Old Dirty Man" zum Beispiel stellt er im Chor mit Walter Schreifels und Gisbert zu Knyphausen fest: "Ich glaube, ich bin mit der Zeit ganz schön komisch geworden." Selbst in seinem Song über die klassische "Spielerfrau" herrscht eher Mitleid und Traurigkeit vor. Ein Highlight ist die "Aufstieg und Fall eines (Möchtegern-) Popstars"-Ballade "Koks & Nutten", die der Erwartung ein Schnippchen schlägt, und ein durchweg trauriges Lied ist. Na gut: Klamauk gibt es mit "Der kleine Bär", "H.D.F.K.K. (Halt die Fresse, krieg `n Kind)" und "Danke An Alle" auch zur Genüge, aber ganz ohne geht ja auch nicht...

-

Bei seinem Auftritt in der Show TV Noir hat Olli Schulz kürzlich in einer Ansage zu "Irgendwas fehlt" das Geheimnis seiner Musik gut auf den Punkt gebracht: "Einfach zu spielen, superbillige Akkorde, aber kommt von Herzen." So einfach kann es manchmal sein.

Wir verlosen übrigens drei signierte "S.O.S."-Alben. Wer eines haben möchte, der schreibe uns bitte eine Mail an verlosung@rollingstone.de mit dem Stichwort "Save Olli Schulz". Viel Glück!

-

Wir präsentieren die Olli Schulz - "SOS" Tour 2012. Hier sind die Daten:

17.03. Stade, Hansesong-Festival

24.03. A-Wien, HdM Springbreak Festival

12.04. Stuttgart - Theaterhaus Saal 2

13.04. Dortmund - FZW

14.04. Osnabrück - Lagerhalle "Popsalon Festival"

16.04. München - Muffathalle

17.04. Frankfurt - Batschkapp

19.04. Köln - Stollwerck

20.04. Hamburg - Große Freiheit

27.04. Berlin - Astra

28.04. Leipzig – Theaterfabrik



Bleiben Sie informiert über alle wichtigen Musik-Themen. Einfach den Rolling Stone Newsletter bestellen.



A A A
Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld