Audiostream

Iggy Pop macht im Duett "Dirty Love" für Ke$ha den Sugar Daddy

Im neuen Song von Ke$ha gibt es masochistische Songzeilen, "Dirty Love" und einen Iggy Pop als Verehrer. Hier entlang zur Audioversion.
Foto:
Getty
Ke$ha und Iggy Pop

Es ist einer dieser Sätze, von denen man nicht angenommen hätte, sie einmal auszusprechen: Iggy Pop duettiert mit Ke$ha. Ja, dieser "Brush-my-teeth-with-a-bottle-of Jack"-Böse-Mädchen-Ke$ha, von dessen ersten Hit sich unser Gehörgang noch immer nicht erholt hat.

Im Song "Dirty Love" gibt Iggy Pop jetzt deren Sugar Daddy, bettelt Ke$ha an: "I just want your dirty love" und lässt sich spielerisch von Ke$ha wegkreischen.

Eingeleitet wird das Stück von zuckersüßem "Ohohohoh"-La-Ola-Wellen, einer röhrenden Sängerin und einem simplen Bass-Loop, der – ja, wir sind auch schockiert - sofort ins Ohr geht. Der Verstärker wird passend zu einem Powerchord noch vollends aufgedreht, von den umstehenden Tischen krachen schon die Prosecco-Gläser und bitte: Man hätte das feinste Pop-Gruselkabinett getränkt in Zuckerwatte.

Zu kaufen gibt es das Stück auf dem Album "Warrior" der Sängerin, welches am 30. November erscheinen soll.

Doch nicht nur Iggy Pop wird darauf zu hören sein. Unter anderen werden sich Patrick Carney, Drummer der Black Keys, Ben Folds, Julian Casablancas und Fab Moretti von den Strokes sowie Wayne Coyne von den Flaming Lips darauf tummeln. Wer genau bei welchem Song mitwirkte, ist noch nicht vollständig bekannt.

Hier kann man sich das Duett vorab anhören:

Tracklist von "Warrior"

"Warrior"

"Die Young"

"C"Mon"

"Thinking Of You"

"Crazy Kids"

"Wherever You Are"

"Dirty Love" (feat. Iggy Pop)

"Wonderland"

"Only Wanna Dance With You" (In Kollaboration mit Julian Casablancas und Fab Moretti)

"Supernatural"

"Beautiful Life"

"Love Into The Light"

"Last Goodbye"*

"Gold Trans Am"*

"Out Alive"*

"Past Lives"*

Die Deluxe- Edition wird vier zusätzliche Titel enthalten, die hier mit einem * gekennzeichnet wurden.



Bleiben Sie informiert über alle wichtigen Musik-Themen. Einfach den Rolling Stone Newsletter bestellen.



Video: Ke$ha interviewt Ke$ha

Die US-Kollegen bekamen kürzlich Redaktionsbesuch von Ke$ha, die ja schon länger mit ihrem Album "Animal" in den Charts wildert. In einem Kurzinterview sprach Ke$ha mit Ke$ha - über ihre Liebe zu Bob Dylan, den Beastie Boys und Led Zeppelin.

Iggy Pop und Zig Zags geben es sich dreckig in "If I'm In Luck I Might Get Picked Up"

Iggy Pop und Zig Zags covern Bette Davis für das zehnte Jubiläum des Labels Light in The Attic Records. Hier kann man sich das energiegeladene Stück ansehen.

Tags: If I m In Luck I Might Get Picked Up / Iggy Pop / Zig Zag

Foo Fighter Taylor Hawkins spielt Iggy Pop in CBGB-Film

Noch diesen Monat sollen die Dreharbeiten für Randal Millers CBGB-Film beginnen. Foo Fighter Taylor Hawkins wird den jungen Iggy Pop spielen.

Tags: CBGB / Foo Fighters / Iggy Pop / New York / Patti Smith / Taylor Hawkins

So war das Mini United 2012: Mit Iggy Pop im Kleinwagen

Alle zwei Jahre versammeln sich Mini-Fans aus aller Welt, um gemeinsam ein Wochenende zu verbringen. Bereichert wurde das diesjährige Festival in Südfrankreich von einem beachtlichen Musikprogramm – Iggy and the Stooges, The Ting Tings und Gossip spielten auf. Wir waren mit dabei.

Tags: Gossip / Iggy Pop / Mini United / Stooges / The Ting Tings

Iggy Pop: Alles Gute zum 67. Geburtstag!

Mit ausgewählten Texten aus "DAS ARCHIV - Rewind" feiern wir den 67. Geburtstag von Iggy Pop, den der Stooges-Frontmann am Montag feiert. Hier finden Sie drei Interviews aus drei Dekaden - aus den Jahren 1977, 1986 und 1996. Alles Gute, Iggy!

Tags: Iggy & The Stooges / Iggy Pop / Lust For Live / Stooges / The Stooges

A A A
Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld