Rolling Stone Session

Rolling Stone Session: Leslie Clio spielt "I Couldn't Care Less"

Leslie Clio wird gerade als vielversprechende Newcomerin heiß gehandelt. Im Februar erscheint ihr Debüt "GLADYS" via Universal, Anfang Dezember spielte sie im Vorprogramm von Michael Kiwanuka und im Januar ist sie beim Eurosonic Noorderslag Festival dabei.


Foto:
Rolling Stone
Leslie Clio

Es scheint, als hätte Leslie Clio eine erfolgreiche Zukunft vor sich: Frisch gesignt von Universal und mit einigen Vorschusslorbeeren im Gepäck startete sie vor einigen Monaten mit ihrer Single "Told You So" durch. Vom hübschen Gesicht darf man sich nicht täuschen lassen – am besten ist Miss Clio, wenn sie freundlich lächelnd in den Abgrund blickt. Das merkte man auch bei ihrem Konzert in Potsdam im Spätsommer: Stücke wie "Twist The Knife", die sich Verletzlichkeit und dunkle Gedanken trauen, wirkten eindringlicher als so mancher Hochglanz-Pop-Versuch. Spannende Frage also, in welche Richtung sie – oder ihr Label mit ihr – gehen wird. Eine Antwort darauf wird es am 08. Februar 2013 geben, wenn ihr Debüt "GLADYS" erscheinen wird.

Einen neuen Song spielte sie uns auch bei unserer Rolling Stone Session, die wir im Michelberger Hotel in Berlin filmten. Hier kommt "I Couldn't Care Less": 



Bleiben Sie informiert über alle wichtigen Musik-Themen. Einfach den Rolling Stone Newsletter bestellen.



A A A
Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld