Video

12-12-12: Hier das Video der "Nirvana Reunion" mit Paul McCartney schauen!

Paul McCartney spielte gestern tatsächlich mit Dave Grohl, Krist Novoselic und Pat Smear auf dem dem Benefiz-Konzert 12-12-12. Das Video gibt's hier. Ob man das jetzt Nirvana Reunion nennt, sei mal dahingestellt.


Foto:
Larry Busacca/Getty
Krist Novoselic, Sir Paul McCartney und Dave Grohl beim 12-12-12-Konzert im Madison Square Garden

Da hätte wohl keiner mit gerechnet: Die britische Sun, die gestern eine "Nirvana Reunion" mit Paul McCartney als Kurt Cobain meldete, hatte im Grunde Recht. McCartney spielte gestern mit den Nirvana-Mitgliedern Dave Grohl und Krist Novoselic sowie Teilzeit-Nirvana-Gitarrist Pat Smear, der mit Grohl bekanntlich auch bei den Foo Fighters musiziert.

McCartney erzählte auf der Bühne vom gemeinsamem Jammen dann auch fast genauso, wie es die Sun zuvor berichtet hatte. "Recently some guys asked me to jam with them. So I showed up, like you do, you know. Ready to jam. And in the middle of it these guys kept saying: 'We haven't played together for years!' The penny finally dropped and I understood I was in the middle of a Nirvana reunion!"

Man sollte allerdings diese Bezeichnung nur scherzhaft benutzen, denn das, was musikalisch bei diesem Jam rauskam, lässt sich nun wirklich schwer ins Nirvana-Oeuvre zwängen. Hier gibt's das Video dazu:

-

Fotos vom Festival und den Nachbericht einer Kollegin vor Ort gibt es im Laufe des Tages auf unserer Website!



Bleiben Sie informiert über alle wichtigen Musik-Themen. Einfach den Rolling Stone Newsletter bestellen.



Bigger! Better! Benefiz! So war das 12-12-12 in New York

Am Mittwochabend fand in New York City das Benefizkonzert 12-12-12 statt. Dort baten Paul McCartney, Bruce Springsteen, die Stones und viele mehr um Spenden für die Opfer von Hurrikan Sandy. Julia Maehner war für Sie vor Ort.

Tags: 12-12-12 / Alicia Keys / Bruce Springsteen / Dave Grohl / Paul McCartney / Sandy / The Who

A A A
Kommentare (4)
NIrvana with Paul McCartney

Hey, ein rattenscharfer Gig der Band.
Genialer Brachial-Gesang vom McCartney, der auf einer absolut geilen Gutarre die 2. Solo-Gitarre spielte, als non-bass.
Das Ganze ist einfach sensationell !!

Kurt McCartney

Kann man nur hoffen, dass sich McCartney anschließend nicht erschießt ;-) wäre schade.

bedauerlicherweise...

kann mr. McCartney nur nicht singen.

fehltritt

wie kann mccartney nur von einer reunion sprechen, wenn der kopf der band verstorben ist. geschmacklos. niemand hätte von einer beatles reunion ohne lennon gesprochen.

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld