Rewind: 7. Januar

Heute vor... 58 Jahren: Bill Haleys 'Rock Around The Clock' steigt in die englischen Charts ein

In den USA kannte man Bill Haley schon seit 'Crazy Man Crazy' - doch erst am 7. Januar 1955 erobert die Musik des Rock'n'Roll-Pioniers mit 'Rock Around The Clock' auch die britische Insel.


Heute vor 58 Jahren stieg "Rock Around The Clock" von Bill Haley & His Comets in die britischen Charts ein. Die Komposition von Max C. Freedman und  James E. Myers war einer der ersten Rock'n'Roll-Songs, die auch in Europa zum Hit wurden. Der Song sollte zur internationalen Hymne der 50 Jahre und zu einem der einflussreichsten Lieder der Rockgeschichte werden. Auf die B-Seite der Original-Single (die als Vinyl- und Schellackversion erschien) ließ Haley den recht einfach gestrickten Song "Thirteen Women (And Only One Man in Town)" pressen.

Hier können Sie das knapp zweiminütige Stück "Rock Around The Clock" noch einmal in voller Länge anhören.



Bleiben Sie informiert über alle wichtigen Musik-Themen. Einfach den Rolling Stone Newsletter bestellen.



A A A
Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld