Meldungen

Exklusive Auftritte: Nick Cave & The Bad Seeds mit Chor und Streichern

Nick Cave & The Bad Seeds haben vier exklusive Konzerte zur Albumveröffentlichung von "Push The Sky Away" angekündigt. Eines davon wird in Berlin stattfinden.

Zur Veröffentlichung von "Push The Sky Away", ihrem 15. Studioalbum, haben Nick Cave & The Bad Seeds vier exklusive Launch-Konzerte angekündigt, wobei die wenigen Termine strategisch sinnvoll auf vier verschiedene Großstädte der Welt verteilt wurden. Glücklicherweise ist Berlin eine davon, für die anderen muss man nach London, Paris oder Los Angeles reisen. Zusammen mit Chor und Streichern soll während dieser Konzerte das neue Album uraufgeführt werden, was nach einer wirklich einzigartigen Angelegenheit klingt. Zusätzlich wird zur Einstimmung ein Kurzfilm von Iain Forsyth & Jane Pollard gezeigt, der Einblicke in den Entstehungsprozess des Albums gewährt und sicher auch Nick Cave in vielen eindrucksvollen Großaufnahmen zeigt.

Hier die Daten im Einzelnen:

10. Februar: London - Her Majesty’s Theatre

11. Februar: Paris
- Trianon

13. Februar: Berlin
- Admiralspalast

21. Februar: Los Angeles
- Fonda Theatre

Tickets für die Konzerte werden ab Donnerstag, den 17. Januar, ab 17 Uhr auf nickcave.com zum Verkauf angeboten.

Zwei Songs von „Push The Sky Away“, "Jubilee Street" und "We No Who U R" können bereits als Musikvideo und als stilecht-archivarisches Manuskript-Video angehört und mitgelesen werden.



Neues vom Typewriter: Nick Caves "Jubilee Street"

Mit "Jubilee Street" erscheint ein zweiter Vorgeschmack auf das neue Nick Cave & The Bad Seeds-Album "Push the Sky Away".

Nick Cave: Videopremiere von 'We No Who U R' aus dem Album 'Push The Sky Away'

Bevor Nick Cave & The Bad Seeds ihr fünfzehntes Studioalbum 'Push The Sky Away' veröffentlichen, gibt es ein One-Shot-Video zur ersten Single 'We No Who U R'. Wir zeigen die Videopremiere.

Tags: Nick Cave / Videopremiere / We No Who U R

A A A
Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld