Meldungen

Troggs-Sänger Reg Presley ist tot

Reg Presley, Sänger von The Troggs, ist tot. Presley starb im Alter von 71 Jahren an Lungenkrebs.
Foto:
IM
Reg Presly

Reg Presley, Leadsänger von The Troggs, ist tot. Presley starb an Lungenkrebs, er wurde 71 Jahre alt.

Nach Diagnose seiner Krankheit zog sich Presley, der mit bürgerlichem Namen Reginald Maurice Ball heißt, aus dem Musikgeschäft zurück und unterzog sich einer Chemotherapie. Seine letzten Tage verbrachte er in seinem Haus im britischen Hampshire.

Zu den bekanntesten Songs der Troggs zählen "Wild Thing" und "Love Is All Around", die immer noch von unzähligen Bands gecovert und in die Charts gebracht werden.



Bleiben Sie informiert über alle wichtigen Musik-Themen. Einfach den Rolling Stone Newsletter bestellen.



A A A
Kommentare (1)
R.I.P.

Ich habe ihn und die Troggs 19080 und 2009 live erlebt; er hat immer noch eine geile Show absolviert und die Band
war immer noch sehr sehr gut und sehenswert.
Persönlich war er ein sehr sehr netter und unkomplizierter Kerl; es tut mir mächtig leid- wieder ist ein grosser Musiker
vom Planeten gegangen.

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld