Cartoons

South Park: Gastauftritte berühmter Musiker

Wie in den Simpsons sind auch in South Park die Gastauftritte berühmter Musiker ein wichtiger Bestandteil. Gut weg kam dabei aber so gut wie keiner, weder visuell noch in Sachen Charakterzeichnung. Die Gastauftritte findet man in unserer Galerie.

Bereits in einer der ganz frühen "South Park"-Folgen im Jahr 1998 tauchte als Figur The-Cure-Frontman Robert Smith auf. Die Serien-Macher Matt Stone und Trey Parker sagten, es sei eine Huldingung an The Cure und ihr Album "Disintegration" gedacht gewesen, das in der Folge auch als "Das Beste Album aller Zeiten" gepriesen wird. So gut kamen aber bei weitem nicht alle in South Park "eingeladenen" Musiker weg.

Im Gegenteil, findet man in kaum einer anderen Show ein derart schmerzhaftes Bohren und Stochern in Skandalen und wunden Punkten. Kanye West reagierte zum Beispiel auf die ihn verarschende "Fishstick-Folge" mit einem Beitrag auf seinem Blog, worin er sagte, dass die Folge wirklich seine Gefühle verletzt hätte. 

Weitere Musiker, die in "South Park" karikiert wurden, findet ihr in unserer Galerie.



The Simpsons: Gastauftritte aller Musiker

Unsere Galerie zeigt Musiker, die Gastauftritte bei den "Simpsons" hatten. Mit Metallica, Lady Gaga und Sonic Youth.

Tags: Bands / Gastauftritte / Matt Groening / The Simpsons

A A A
Kommentare (1)
Zwei Musiker die noch fehlen

und zwar meines Wissens nach in beiden Serien: Joe Bonamassa und Dug Pinnick (KingsX)
Beide dürften dabei sehr gut "wegkommen" ;-)

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld