Highlight: AC/DC: Alles zum neuen Album 2019 mit Brian Johnson und der Tour

Ein echter Teufelskerl: 13-Jähriger röhrt AC/DC bei „The Voice Kids“ in Polen

Das würde dem verstorbenen AC/DC-Sänger Bon Scott gefallen: Bei einem Auftritt von Polens „The Voice Kids“ hat der 13-jährige Sebastian Radzimski einen beachtlichen Auftritt abgeliefert. Mit dem wohl größten Hit der Band, „Highway to Hell“, zeigte der Junge, was in ihm steckt: Coolness, Selbstbewusstsein und viel Potential. Mit Lederjacke, Aviator-Sonnenbrille und vor allem seiner Stimme konnte Sebastian schnell die ersten Jurymitglieder überzeugen.

Die beiden Juroren Tomson und Baron von der Hip-Hop-Formation „Afromental“ drehten sich sofort um, Baron nahm sogar eine Gitarre in die Hand und jammte noch mit dem Youngster.

Das legendäre Album „Highway To Hell“ hier bestellen

Früh übt sich

Dass Bon Scott Junior eine Leidenschaft für Rockmusik hat, lässt sich leicht ausmachen. In seiner Heimatstadt Torún lernt er Gesang und Gitarre in der Musikschule „Riff“ und spielt mit deren Besitzer und zwei 14-jährigen Mädchen auch noch in einer Coverband namens „Thunderbolts“.

Kooperation

Kein Wunder also, dass sich am Ende alle aus der Jury umdrehen:


AC/DC: Alles zum neuen Album 2019 mit Brian Johnson und der Tour

01. Brian Johnson ist also definitiv wieder bei AC/DC dabei? Sieht doch ganz danach aus: Sein Comeback bestätigte er gegenüber der Grindcore-Band Terrorizer mit den Worten: „Ich habe es satt, das zu leugnen.“ Auch Eddie Trunk erzählte davon in seiner Sendung vom 11. April. Der Radio-Mann hat bekanntlich sehr enge Verbindungen ins australische Band-Lager. „Ich denke, es ist so gut wie beschlossene Sache, dass AC/DC ein Album machen werden oder ein Album gemacht haben, das erscheinen wird“, sagte Trunk. „Ich habe Quellen, die mir gesagt haben, dass sie unbedingt wieder mit dem zurückgekehrten Brian auf Tour gehen werden. Das ist…
Weiterlesen
Zur Startseite