aktuelle Podcast-Folge:

45 Jahre nach Pink-Floyd-Konzert: David Gilmour zurück in Pompeji – Videos und Setlist

Am Donnerstagabend (07.07.) kehrte David Gilmour im Rahmen seiner aktuellen Tour nach Pompeji zurück: Tausende Fans waren dabei, als der Musiker im antiken Amphitheater der ehemaligen Stadt auftrat.

Vor 45 Jahren hatten Pink Floyd dort Songs ihres 1971 erschienenen Albums „Meddle“ gespielt – damals ohne Publikum, woraus der Konzertfilm „Live in Pompeii“ entstand. Gilmour spielte auch „The Great Gig in the Sky“ und „One of These Days“, die bereits beim damals stattgefundenen Gig auf der Setlist standen.

Setlist von David Gilmour in Pompeji

Set 1:
5 A.M.
Rattle That Lock
Faces of Stone
What Do You Want From Me
The Blue
The Great Gig in the Sky
A Boat Lies Waiting
Wish You Were Here
Money
In Any Tongue
High Hopes

Set 2:
One of These Days
Shine On You Crazy Diamond (Parts I-V)
Fat Old Sun
Coming Back to Life
On an Island
The Girl in the Yellow Dress
Today
Sorrow
Run Like Hell

Zugabe:
Time
Breathe (Reprise)
Comfortably Numb

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

„No Home Record“: Kim Gordon bringt erstes Solo-Album heraus + Verlosung

Die künstlerische Karriere von Kim Gordon, einst Mitbegründerin von Sonic Youth, währt nun bereits 40 Jahre. In dieser Zeit trat Gordon überall auf der Welt auf und fand viele verschiedene Partner und Ansätze für ihre nicht immer nur musikalischen Projekte. Zuletzt machte sie mit „Body/Head“ von sich reden, einem –grenzüberschreitenden Gemeinschaftsprojekt mit dem Künstler und Musiker Bill Nace. Merkmal von Gordons kreativem Schaffen war schon immer, sich auf Neues einzulassen - neugierig zu bleiben. Das gilt auch für ihr erstes Solo-Album „No Home Record“, das am 11. Oktober erscheint. Die Aufnahme entstand im Sphere Ranch Studio in Los Angeles in…
Weiterlesen
Zur Startseite