50.000 Dollar für die Homo-Ehe: Live-Nation spendet Geld für Kampagne


von

‚No On Prop 8‘ heißt die Kampagne, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, dem Antrag 8 entgegenzuwirken, der die gleichgeschlechtliche Ehe in Kalifornien verbieten will. Erst dieses Jahr wurde es in dem US-Bundesstaat für Homosexuelle legal zu heiraten. Der Konzertveranstalter Live Nation unterstützte die Kampagne gegen Antrag 8 sofort mit einer großzügigen Spende.

„Live Nation hat seinen Mitarbeitern immer gleiche Rechte und Chancen eingeräumt, unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung. In diesem Sinne haben wir uns zu der Spende von 50.000 Dollar für die ‚No On Prop 8‘- Kampagne entschlossen“, so John Vlautin, ein Sprecher von Live Nation. Auch das Unternehmen Apple und Fall Out Boy haben für die Kampagne gespendet.


Alice Phoebe Lou spielt digitales Weihnachtskonzert – eine Spendenaktion für die SOS-Kinderdörfer weltweit

So mixen Sie die neuen Wintercocktails mit Hennessy

Der neue Zeppelin Wireless-Lautsprecher macht Streaming-Fans glücklich