Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

7 Lieblingssongs – von Juliette Lewis

Kommentieren
0
E-Mail

7 Lieblingssongs – von Juliette Lewis

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Juliette Lewis hat nach einer siebenjährigen Pause ihr Comeback als Musikerin eingeläutet. Kürzlich tourte die Sängerin/Schauspielerin mit ihrer Band „Juliette and the Licks“ durch Europa.

Seit dem 23. April ist zudem eine Kurz-Doku „Hard Lovin’ Woman“ über ihre Musik-Karriere zu sehen.

Das sind die sieben aktuellen Lieblings-Songs von Juliette Lewis.

Savages – „Adore“

„SAVAGES. The Savages, the Savages, the Savages. Ihr neues Album.“

PJ Harvey – „The Hope Six Demolition Project“ (Album)

„Ich habe bisher nur die Review gelesen und weiß, dass sie auf dem neuen Album viel mit Blasinstrumenten macht. Ich bin echt gespannt, worüber sie singen wird.“

Skrillex, Diplo & Justin Bieber – „Where Are Ü Now“

„Vielleicht bin ich echt alt geworden, aber ich liebe ein paar Songs von Skrillex und Diplo… und Justin Bieber.“

Major Lazer – „Lean On“

„Wenn ich Sport mache, höre ich am liebsten die Top 40 rauf und runter.“

J. Cole – „She Knows“

„Ich liebe den Beat darin… und die Melodien. Amber [Coffman] von den Dirty Projectors macht viele Background-Vocals für ihn. Die mag ich sehr.“

The Prodigy – „Climbatize“

„Das ist einer meiner liebsten Prodigy-Songs aller Zeiten. Den habe ich heute morgen erst gehört. Der ist toll zum Verreisen.“

The Stone Roses – „Fools Gold“

„Den Drum-Beat mag ich echt gern.“

 

ROLLING-STONE-Autorin Kristina Baum traf Juliette Lewis vor ihrer Berlin-Show zum Interview. Die Review zum Konzert im Berliner Huxley’s ist in der kommenden Ausgabe des ROLLING STONE, erhältlich ab dem 25. Mai, zu lesen.

❤️❤️📸 thx @juliettelewis #huxleys #berlin #love @germanyrollingstone

A photo posted by Kristina Baum (@frkrstnbm) on

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben