Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


‚Abartig‘: Höhner wollen die NPD verklagen


von

Nach Wir sind Helden und Helene Fischer will nun auch die Kölner Band Höhner durchsetzen, dass die NPD im Wahlkampf nicht mehr deren Lieder spielt.

In Thüringen hatte die NPD das Wir-sind-Helden-Lied „Gekommen um zu bleiben“ eingesetzt; per einstweiliger Verfügung ließ die Band das verbieten. Laut „Spiegel“ hatte auch Helene Fischer eine einstweilige Verfügung erwirkt, vor dem Erfurter Landgericht.

Nun wollen auch Höhner der NPD gerichtlich untersagen, ihre Lieder zu einzusetzen. Und: der Anwalt der Band sieht auch Anspruch auf Schadenersatz und Schmerzensgeld. Bei Wahlkämpfen in Sachsen und Thüringen habe die rechtsextreme Partei Musik von Fischer und den Höhnern, darunter deren Song „Wenn nicht jetzt, wann dann“, gespielt. Der Anwalt der Kölner sagte dem „Spiegel“: „Die Mitglieder der Höhner engagieren sich seit Jahrzehnten gegen Neonazis und die Diskriminierung von Minderheiten.“  Bereits am 28. August habe er die NPD schriftlich abgemahnt.

Der „Bild“ zufolge äußerte sich Höhner-Sänger Henning Krautmacher wie folgt: „Es ist einfach abartig, dass unsere Lieder von Rechten zum Stimmenfang benutzt werden. Von einer Partei, deren Vorsitzender rechtskräftig verurteilt worden ist, wegen eines Sprengstoffattentats auf eine türkische Einrichtung.“

🌇Bilder von "Pop in Deutschland: 111 Bands und ihre besten Songs" jetzt hier ansehen
Neu auf Amazon Prime Video: Das sind die wichtigsten Neuerscheinungen im Juni 2021

Neben Netflix ist Amazon Prime Video einer der erfolgreichsten Streaming-Dienste. Entsprechend umfangreich ist zugehörige Mediathek – und laufend kommen neue Serien, Filmen und Dokumentationen hinzu. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, zeigt Ihnen ROLLING STONE die wichtigsten Neuerscheinungen des kommenden Monats. Neu auf Amazon Prime Video: Unsere Empfehlungen im Juni 2021 Ex Machina 02.06.2021 Der Film von Regisseur und Drehbuchautor Alex Garland dreht sich um das Themenfeld Künstliche Intelligenz: Domhnall Gleeson spielt darin den jungen Programmierer Caleb, der an einem Experiment teilnehmen darf, das der von ihm bewunderte Forscher Nathan (Oscar Isaac) durchführt: Eine Woche lang soll Caleb an einem…
Weiterlesen
Zur Startseite