Logo Daheim Dabei Konzerte

#TheShowMustBePaused

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Blackout Tuesday
Highlight: AC/DC: 10 Dinge über die Band, die Sie garantiert noch nicht wussten

ABBA stehen wieder gemeinsam auf der Bühne – und die Fans fangen an zu träumen

Die vier Mitglieder von ABBA haben sich für einen Abend zum 50. Geburtstag ihrer „Bandgründung“ (Ulvaeus und Andersson trafen sich zum ersten Mal am 05. Juni 1966, feierten so ihre Freundschaft) noch einmal gemeinsam auf eine Bühne gewagt. Der Auftritt, bei dem auch viele andere schwedische Musiker und weitere exklusive Gäste dabei waren, fand am Sonntag (05. Juni) im Berns Salonger Hotel in Stockholm statt.

Natürlich gelangten sofort Bilder des eigentlich geheim gehaltenen Abends ins Netz – und ABBA-Fans begannen sofort zu träumen:

Gibt es möglicherweise doch die große ABBA-Reunion für einige handverlesene Konzerte in diesem Jahr?

Dieser Twitter-User hat sich schon einmal eine Karte „gekauft“.

Doch manche Fans bleiben auch skeptisch, was weitere Gigs angeht.

Natürlich fragen sich auch viele, welche Songs die Band bei ihrem Live-Comeback im intimen Rahmen sang.

Es war übrigens – völlig passend – „The Way Old Friends Do“.

Natürlich haben die Bandmitglieder immer wieder ausgeschlossen, noch einmal auf Tour zu gehen, selbst Wahnsinnssummen bis zu einer Milliarde Euro für ein Dutzend Gigs lehnten sie ab. Aber wie heißt es so schön: „Sag‘ niemals nie!“


ABBA legen Alben neu auf Vinyl auf - Fans schon jetzt wütend

Alle acht Alben von ABBA werden am 03. Juli unter dem Titel „ABBA: The Studio Albums“ in einer Box mit Repliken ihrer Originalvorlagen herausgebracht. Enthalten sind das Debüt der schwedischen Band von 1973, „Ring Ring“ (rotes Vinyl), „Waterloo“ von 1974 (orangefarbenes Vinyl), ihre selbstbetitelte LP von 1975 (mit den Hits „SOS“ und “Mamma Mia“) in einem silbernen Farbton, „Arrival“ aus dem Jahr 1976 (nicht denkbar ohne „Dancing Queen“) auf weißem Vinyl, „ABBA - The Album“ von 1977, „Voulez-Vous“ aus dem Jahr 1979 und „Super Trouper“ (1980) in Grün, Blau und Gold. ABBAs letztes gemeinsames Album von 1981, „The Visitors“, wird…
Weiterlesen
Zur Startseite