Abgedunkelte Fenster, Fluppen endlos: Die Rolling Stones wissen immer noch, wie man feiert

E-Mail

Abgedunkelte Fenster, Fluppen endlos: Die Rolling Stones wissen immer noch, wie man feiert

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

The Rolling Stones haben erst kürzlich eine weitere Welt-Tour beendet. Für den Zeitvertreib zwischen den Konzerten feiert die Band am liebsten ausgiebig. Und damit es da nicht zu Problemen kommt, gibt es ganz besondere Anforderungen, wie TMZ jetzt erfahren hat. Am wichtigsten ist natürlich, dass immer genug Alkohol vorhanden ist, aber es gibt auch noch andere Bedingungen, die erfüllt werden müssen:

  • Fenster müssen abgedunkelt sein, damit die Stones so lange feiern können, wie sie Lust haben.
  • Zusätzliche Butler müssen abgestellt werden, die die Wünsche der Stones erfüllen können.
  • Kleidungsreinigung auch nach den Öffnungszeiten, für den Fall der Fälle.
  • Ein großer Vorrat an Zigaretten.

Sind all diese Bedingungen erfüllt, sollte es keine Probleme auf Tour geben. Einzig für die Benutzung technischer Geräte brauchen Jagger, Richards und Co. eine schriftliche Bedienungsanleitung.

Im Sommer 2012 feierte die Band ihr 50-jähriges Jubiläum, das letzte Studioalbum „A Bigger Bang“ erschien am 06. September 2005.

E-Mail