Akon singt die offizielle Hymne der Fußballweltmeisterschaft 2010


von

Es ist mal wieder soweit: Die Zeit der offiziellen Fußballsongs ist angebrochen. Zwar dauert es noch ein bisschen bis zur Weltmeisterschaft in Südafrika 2010, aber man kann ja bekanntlich nicht früh genug beginnen. Deshalb wählte die FIFA bereits einen Interpreten für die offizielle Hymne der WM 2010 aus: Akon. Der R’n’B-Sänger, der ursprünglich aus Senegal kommt, kann sein Glück kaum fassen: „Ich liebe Fußball, es ist eine große Ehre“.

Allerdings will er den Song alleine auf die Beine stellen und nicht irgendwelche Fußballer im Hintergrund gröhlen lassen- obwohl David Beckham ein guterFreund von ihmist. „David ist der Beste, aber ich werde ihn sicher nicht um Rat fragen. Fußballer sollten sich um Fußball kümmern“, so Akon im Interview.

Da es jetzt schon einen Interpreten für die offizielle WM-2010-Hymne gibt, ziehen die einzelnen Länder ebenfalls nach. Für England ist bereits der Comedian James Corden im Gespräch. Er soll „World In Motion“ von New Order covern. Allerdings ist dieses Projekt bisher nicht offiziell bestätigt. Es dürfte also nicht mehr lange dauern, bis auch Oliver Pocher oder die Sportfreunde Stiller wieder anfangen, Fußball-Songs zu schreiben.