Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Alben von Pearl Jam und Primal Scream erscheinen auf Vinyl


von

Am 15. April, einen Tag vor dem Record Store Day, veröffentlicht Sony Music mehrere Alben erstmals oder in einer Sonderedition auf Vinyl, darunter auch einige Platten, die seit vielen Jahren nicht mehr in diesem Format erhältlich waren.

Die beiden Alben „Vitalogy“ und „Vs.“ von Pearl Jam erscheinen endlich remastered auf 180g schwarzem Vinyl, im aufwändigen Klappcover. Außerdem kommt „Live In Japan” von Primal Scream erstmals als Doppel LP in heavy weight 180g Vinyl heraus. Der Longplayer wurde ursprünglich nur für den japanischen Markt veröffentlicht.

Das 1971 veröffentlichte Album „Tapestry“ von Carole King, Klassiker des Soft Rock, blieb fünfundzwanzig Jahre lang das meist verkaufte Album der Solosängerin und erscheint nun ebenfalls als 180g-Pressung im Klappcover.

Weitere Veröffentlichungen auf Vinyl:

  • Dixie Chicks: „Wide Open Spaces“ (LP)
  • The Script: “The Script” (LP)
  • Them: “Them Again” (LP)
  • Soundtrack: “Dirty Dancing” (LP)


Die Erfindung des Wohlfühlsounds: Wie Soft-Rock in den 70ern die Welt eroberte

Nenn es "Yachtrock", "Summer of Smooth" oder einfach Soft-Rock. Ein kontroverses Genre der Siebziger, das gleichzeitig Millionenhits und Verachtung hervorgebracht hat. Rocker (und später die Punks) haben den perfekt produzierten Wohlfühlsound gehasst. Aber heute gibt es Dutzende junger Bands, die die fließenden Westcoast-Harmonien in die Jetztzeit tragen. Aber wo kommt er her? Zum Ende des Jahrzehnts war Gitarrist Waddy Wachtel davon überzeugt, allen Untiefen der menschlichen Psyche begegnet zu sein. Er war pünktlich zu morgendlichen Sessions erschienen, nur um dort einen desolaten, bereits volltrunkenen Warren Zevon anzutreffen. Er wurde Zeuge, wie Jerry Brown, damals kalifornischer Gouverneur und Boyfriend von Linda…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €