Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Album der Woche: Florence and the Machine – „High As Hope“


von

Urban klingt auf ihrem vierten Album, erstmals selbst koproduziert, allerdings rein gar nichts: Ihr idyllisch verwunschener Barock-Pop geht zwar in die Höhe, aber noch mehr in die Tiefe – ähnlich wie auf „Ceremonials“ (2011). Welchs Phrasierungen schlängeln sich wie Efeuranken an einem altehrwürdigen Gemäuer, die Eröffnungssekunden imitieren den gedämpften Glockenschlag einer Turmuhr. Die Geisterstunde hat etwas Magisch-Erhabenes.

Ode an Patti Smith

Bereits im Foyer enthüllt die Engländerin die erste opulent-orches­trale Stuckvergoldung, und ihre alles überstrahlende Präsenz lässt die kreativen Beiköche – darunter Jamie xx, Kamasi Washington (HIER die Review zum neuen Album „Heaven And Earth“ lesen) und Tobias Jesso Jr. – wie Statisten aussehen. Patti Smith hingegen bekommt, trotz Abwesenheit, mit „Patricia“ ­­eine Hauptrollen-Ode verehrt, die in der Erkenntnis „It’s such a wonderful thing to love“ kulminiert – das hoffnungsvolle Gegenstück zur Liebes­zauder-Chronologie „Hunger“.

Florence and the Machine – „High As Hope“ auf Amazon streamen und kaufen – gerade im Angebot für Prime Mitglieder: 4 Monate Amazon Music Unlimited für nur 0,99€


Disco: Die Geschichte der 12-Inch-Single, und wie sie die die Popmusik für immer veränderte

„I Feel Love“ von Donna Summer und Giorgio Moroder ist die Disco-Hymne aus dem Jahr 1977. Gleichzeitig setzte das Lied ein deutliches Zeichen in Richtung elektronischer Tanzmusik. Die beinahe ausschließlich aus synthetischen Klängen bestehende Produktion, der four-on-the-floor-Kick, Donna Summers schwebender Gesang  – perfekte Zutaten für einen Dance-Track, der vor allem durch seine Wiederholungen hypnotisiert. „I Feel Love“ ist ein Lied, das den Einfluss von Disco auf die Popmusik illustriert wie kaum ein anderes. Nich nur durch den Sound und die Struktur, sondern ebenso anhand eines damals neuartigen Vinyl-Formats, das ihm ein natürliches Zuhause gab: die 12-Inch-Single. Singles als Naturgesetz der Popmusik Die kleine 7-Inch-Single…
Weiterlesen
Zur Startseite