Kamasi Washington

Kamasi Washington im Überblick:

08.07.2020:  ROLLING STONE hat gewählt: Dies ist die komplette Liste der 50 besten Bassisten aller Zeiten. in Die 50 besten Bassisten aller Zeiten: Die komplette Liste

07.01.2020:  Die Verti Music Hall in Berlin ist eine multifunktionale Veranstaltungshalle mit vieseitigen Einsatzzwecken – von Konzerten, über Show-Events bis hin zu Festivals. in Club-Atmosphäre trifft auf Konzerthalle: Das ist die Verti Music Hall in Berlin

13.11.2019:  Am 22. November 2019 wird erstmals der International Music Award in Berlin vergeben. Der „place to be“ ist die Verti Music Hall, die seit Herbst 2018 zu den attraktivsten Orten in der Musikszene der Hauptstadt zählt. in PERFORMANCE: Der IMA 2019 in der Verti Music Hall

10.07.2019:  Wegen angeblicher rassistischer Äußerungen einer Security gegen seinen Vater brach der Jazz-Star seinen Auftritt in der österreichischen Hauptstadt ab. Rickey Washington ist als Saxophonist Mitglied der Live-Band seines Sohnes. in Rassismus-Vorwurf: Kamasi Washington beendet Wien-Konzert nach erstem Song

31.12.2018:  Die ROLLING-STONE-Redaktion und ihre Autoren haben abgestimmt: Dies sind die 50 besten Alben des Jahres 2018. in Die 50 besten Alben des Jahres 2018

10.12.2018:  Natürlich führt Kamasi Washington den neuen Jazz-Boom an - doch in Wahrheit explodiert das Genre gerade in England. David Allred hat das Debüt des Jahres vorgelegt. Und Yo La Tengo sind so gut wie seit Jahren nicht mehr. in ROLLING STONE: Die Alben des Jahres 2018 von Marc Vetter

13.08.2018:  Eine Genre, das lange Zeit kaum für Aufmerksamkeit sorgte, ist plötzlich in den Album-Charts. Kamasi Washington und John Coltrane sei dank. in Kamasi Washington und John Coltrane: Kehrt Jazz endlich zurück aus der Nische?

02.07.2018:  In New York flog Florence Welch der monumentale Albumtitel „High As Hope“ zu, inspiriert vom gigantischen Panorama der Metropole. in Album der Woche: Florence and the Machine – „High As Hope“

27.06.2018:  Der neue ROLLING STONE ist da. Themen diesmal: Florence And The Machine, The Band, Scarlett Johansson, Mark Kozelek, Andreas Kümmert, Snail Mail, David Sylvain und das große Playlist-Special 200 Songs für den Sommer. in ROLLING STONE im Juli 2018 - Titelthema: Florence And The Machine + Playlists-Special

27.12.2017:  Nach Jahrzehnten in Kellerkaschemmen kehrt die kosmische Musik auf die große Bühne zurück. Es ist wieder hip, Jazz zu hören in Rückblick 2017: Alles ist Jazz

11.10.2017:  Der Song stammt aus dem kommenden Album „Masseduction“ und wurde mit einem Star-Aufgebot aufgenommen. Mit dabei ist auch Ex-Freundin Cara Delevigne. in St. Vincent: Neue Single „Pills“ - mit Jenny Lewis und Kamasi Washington

22.09.2017:  Neue Platten von Taylor Swift, Kettcar, Gisbert zu Knyphausen, St. Vincent, Robert Plant, Wanda und vielen mehr versprechen einen ausgesprochen spannenden musikalischen Herbst. in Coming Soon: Die wichtigsten Alben im Herbst 2017



Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Die besten Bassisten aller Zeiten, Platz 8: Jaco Pastorius

„Mein Name ist John Francis Pastorius III, und ich bin der größte Bassist der Welt“. Das war Jaco Pastorius Eröffnungstext zu Joe Zawinul, als er den Weather-Report-Keyboarder bei einer Show 1974 in Miami hinter der Bühne traf. Zawinul höhnte damals, aber ein paar Jahre später, nachdem Pastorius der Gruppe beigetreten war und geholfen hatte, sie zu echten Fusion-Superstars zu machen, lachte er nicht mehr. Jacos selbstbetiteltes Debüt 1976, bei dem er mit Leichtigkeit Hochgeschwindigkeits-Bebop spielte und mit läutenden Obertönen blendete, setzte einen neuen Standard für die Virtuosität von E-Bässen. Im selben Jahr kam er zu Weather Report und begeisterte das…
Weiterlesen
Zur Startseite