Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Alice Cooper erinnert sich an Prince: „Er wollte meine Gitarristin stehlen!“

Kommentieren
0
E-Mail

Alice Cooper erinnert sich an Prince: „Er wollte meine Gitarristin stehlen!“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Orianthi Panagaris war von August 2011 bis Juni 2014 Live-Gitarristin für Alice Cooper. In der Zeit erhielt sie mehrere Anrufe von Prince, der sie abwerben wollte.

Alice Cooper, der selbst ein großer Prince-Fan ist, hat den Künstler Zeit dessen Lebens nie kennengelernt. Er erinnert sich:

„Die einzige Beziehung, die wir jemals hatten war die, dass er versucht hat, Orianthi aus meiner Band zu stehlen. Jedes Mal, wenn ich mit ihr gesprochen habe, erzählte sie mir, dass Prince sie schon wieder angerufen hat. Ich antwortete ihr: ‚Kannst du ihm bitte sagen, dass du das nächste Jahr mir gehörst?‘ – Natürlich aus Spaß. Ich wusste, dass Prince schöne Frauen in seiner Band mochte. Ich habe aber nichts außer totalen Respekt vor Prince. Keiner begriff wirklich, was für ein guter Gitarrist er war – ein sehr, sehr großartiger Gitarrist. Andere Musiker wussten, wie gut er war, aber ich denke nicht, dass auch die Öffentlichkeit das begriffen hat.“

Die 31-jährige Orianthi war das erste weibliche Mitglied in der Band von Alice Cooper und hat auch schon mit Michael Jackson, Carrie Underwood und Dave Stewart zusammengearbeitet. Für das 2015 erschienene gleichnamige Album der von Alice Cooper und Johnny Depp gegründeten Supergroup Hollywood Vampires hat Orianthi auf dem Song „Whole Lotta Love“ Gitarre gespielt.

Prince verstarb am 21. April 2016 im Alter von nur 57 Jahren. Die Todesursache ist bisher noch nicht geklärt, letzten Berichten zufolge soll Prince kein Testament hinterlassen haben. Das würde bedeuten, dass seine sechs Geschwister sein auf 150 Millionen US-Dollar geschätztes Vermögen zu gleichen Teilen erben würden.

Alice Cooper ist von Mai bis Juni mit seiner Band Hollywood Vampires auf Tour, er arbeitet aber auch schon an neuen Songs für seine eigene Band sowie neues Material für das zweite Album seiner Supergroup.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben