Highlight: Das sind die 50 besten deutschen Alben aller Zeiten

„Alles passiert“: Die Toten Hosen mit neuer Single und Video in der Zirkusmanege

Nur wenige Wochen vor dem Beginn der „Laune der Natour“ stimmen die Toten Hosen ihre Fans mit einer Single samt Musikvideo auf die fast ausverkaufte Konzertreihe ein. „Alles passiert“ ist bereits die dritte Singleauskopplung und nach „Wannsee“ ein weiterer poetischer Clip. Nach dem Campingplatz auf dem Berliner See geht es nun in ein schwermütiges Zirkusdrama: Frontmann Campino und Gitarrist Kuddel streiten sich als Harlekine in einer Dreiecksbeziehung um die mit ihnen auftretende Clownsdame.

Um die „Verarbeitung von Trennungsschmerz und der Machtlosigkeit gegenüber der Fügung“ ginge es laut der Band im Lied – und so wird die Ballade, so dermaßen simpel und eingängig sie aufgebaut ist, alle Hosen-Fans freuen.

„Alles passiert“ ist bereits auf allen digitalen Plattformen abrufbar und wird zudem gemeinsam mit zwei Covern auf 3000 limitierte 7“-Vinyls gepresst. Bald kann die Pressung hier bestellt werden.


Schon
Tickets?

Das sind die besten Rammstein-Cover - laut Rammstein

Rammstein sind, das kann man ohne falsche Scham zugeben, derzeit die größte deutschen Band. Seit sie auf Tour sind und ihre erste Platte seit zehn Jahren live ausprobieren, gibt es eigentlich keinen Tag ohne Rammstein-News. Natürlich haben auch andere Musiker ihre Meinung zu den Hard-Rockern. Viele zeigen ihre Verehrung mit Cover-Versionen, so etwa Die Toten Hosen, die auf ihrer Akustik-Tour „Ohne dich“ coverten und den Song als Vorboten ihres kommenden Albums „Alles ohne Strom“ am Freitag (27. September) auch mit Video veröffentlichten. Damit ihre Fans wissen, was Rammstein selbst besonders gelungen finden, wenn es um Coverversionen des eigenen Materials geht,…
Weiterlesen
Zur Startseite