Amy Winehouse: Kurzdoku über die Arbeit an „Lioness: Hidden Treasures“


von

Die erste postume Veröffentlichung der Amy Winehouse ist schon eine Weile Thema bei uns. Torsten Groß zeigte sich in seiner Rezension wenig überzeugt – im Gegensatz zu Produzent Salaam Remi, der unseren US-Kollegen schon im Studio Rede und Antwort stand.

Ab heute kann man „Lioness: Hidden Treasures“ nun digital, auf CD und auf Vinyl bekommen. Zur Einstimmung haben wir für Sie hier eine 15-minütige Kurzdokumentation, in der Produzenten und Familienmitglieder über die Arbeit an diesem „Album“ sprechen.