Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Maisie Peters

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo
Highlight: 10 Fakten über die Red Hot Chili Peppers und ihre bewegende Karriere

Atoms for Peace: „Amok“ im Stream

Wer es noch nicht wusste: Nigel Godrich, Flea, Mauro Refosco und Thom Yorke bringen am 25. Februar ein gemeinsames Supergroup-Album unter dem Bandnamen „Atoms For Peace“ heraus. Das Album mit dem Titel „Amok“ kann bereits heute auf der Seite des Elektro-Projektes gestreamt werden.

Nigel Godrich und Thom Yorke werden zusätzlich ab dem 22. Februar ein paar spontane Shows als Duo in Berlin, New York und London auf die Beine stellen.

Kürzlich machten die beiden in der „Askme-anything“-Rubrik des Internet-Kuriositätenkabinetts Reddit ein Frage-Antwort-Spiel im Fan-Chat mit. Dabei gingen sie unter anderem auf Fragen wie „Is man good or evil by nature?“ ein.


Thom Yorke präsentiert überraschend neuen Song - hier hören

Thom Yorke nutzte seinen Auftritt in der „Tonight Show“ am Mittwoch (29. April), um seinen Fans einen brandneuen Song namens „Plasticine Figures“ zum ersten Mal vorzustellen. Der Radiohead-Sänger spielte die sehr einfach gehaltene Klavierballade natürlich nicht im Studio (was in Corona-Zeiten unmöglich ist), sondern in einem Raum in der Ferne, der vollgepackt mit Gitarrenkoffern war. https://www.youtube.com/watch?v=NgyHOfV-i1k&feature=emb_title Song aus der Corona-Isolation? Während weder Jimmy Fallon noch Yorke in der Show irgendetwas zu dem Hintergrund des neuen Stück sagten, heißt es in einer YouTube-Beschreibung, dass der Track „gerade erst fertig“ geworden sei. Möglicherweise also ein Song, der in Corona-Isolation geschrieben wurde? Es bleibt…
Weiterlesen
Zur Startseite