Attacke in Münchner Club: Dirndl-Frau rettet Justin Bieber


von

Dank des beherzten Eingreifens einer Münchnerin im Dirndl ist Justin Bieber noch einmal mit dem Schrecken davongekommen. Der Sänger war in einem Nachtclub in Bayern unterwegs, als ein Streit losbrach – Bieberle rempelte aus Versehen einen Partygänger an, der fand das nicht so lustig.

Laut „TMZ“ habe der Mann schon die ganze Zeit versucht die Aufmerksamkeit des Popstars zu erheischen. Ein Faustschlag ging daneben, Bieber wurde von der Trachtenfrau schnell weitergeschoben, ein Bodyguard drängte den Angreifer zur Seite: