Attentat in Las Vegas: Jason Aldean meldet sich nach Schießerei während seines Konzerts zu Wort


von

Während des Route 91 Harvest Festivals in Las Vegas schoss am späten Sonntagabend (01. Oktober) ein Angreifer auf das Publikum des Musik-Events. Dabei wurden mindestens 50 Menschen getötet und 400 verletzt. Der Täter befand sich offenbar in einem hohen Stockwerk eines Hotels und eröffnete von dort aus das Feuer. Laut Augenzeugenberichten fielen Hunderte Schüsse.

Einige Stunden nach dem Attentat äußerte sich US-Countrysänger Jason Aldean zu dem blutigen Ereignis. Der Musiker stand zur Zeit der Schießerei auf der Festivalbühne. Auf Instagram postete der 40-Jährige ein Bild mit der Aufschrift „Pray for Las Vegas“ und äußerte in einem kurzen Statement seine Fassungslosigkeit.


zum Beitrag auf Instagram


„Diese Nacht war unglaublich schrecklich. Ich weiß immer noch nicht, was ich sagen soll, aber ich wollte alle wissen lassen, dass ich und meine Crew in Sicherheit sind. Meine Gedanken und Gebete gelten allen, die in die heutige Nacht verwickelt waren. Mein Herz schmerzt bei dem Gedanken, dass so etwas irgendjemandem passiert, der gekommen ist um eine schönen Abend zu haben.“

Der 64-Jährige Täter soll sich nach Behördenangaben in seinem Hotelzimmer erschossen haben, bevor die Polizeikräfte ihn erreichen konnte.


Press Play For Murder: Folge 4 – Ein Schreckgespenst – Der Rolling Stone True Crime Podcast

Nach Tupacs Tod eskaliert der Gangkrieg in Compton. Die Polizei greift hart durch – im Mordfall Tupac Shakur kommt sie allerdings keinen Zentimeter voran. Im Jahr 2002 will dann der Journalist Chuck Philips das Rätsel gelöst haben und nimmt uns erneut mit in die Nacht des Attentats. Doch stimmt seine Geschichte? Und wo war Biggie überhaupt, als die Schüsse fielen? Jetzt überall streamen und abonnieren: Spotify Apple Deezer AudioNow Oder Podcast direkt im Browser anhören: Press Play For Murder auf Instagram Quellen und weitere Informationen Weitere Folgen Press Play For Murder Staffel 1 – die Morde an Tupac Shakur und…
Weiterlesen
Zur Startseite