Highlight: Traurige Lieder: 20 legendäre melancholische Songs

Ausstellung ‚David Bowie‘ kommt nach Berlin

Die Welt des David Bowie kommt nach Berlin. Die Schau David Bowie präsentiert 300 Ausstellungsstücke zum Künstler: handschriftliche Texte, Kostüme, Fotografien, Filme und Musikvideos, Set-Designs, Bowies eigene Instrumente, Album-Cover und persönliche Sammlungsstücke. Kuratiert wurde die Ausstellung vom Victoria and Albert Museum, London.

Gezeigt wird David Bowie vom 20. Mai bis zum 10. August 2014 im Martin-Gropius-Bau in Berlin. Veranstalter der Ausstellung ist die Kommunikationsagentur Avantgarde. Neben den deutschen Büros in Berlin, München, Dresden und Köln unterhält die auf Markenerlebnisse spezialisierte Agentur auch Niederlassungen in London, Paris, Moskau und an neun weiteren internationalen Standorten. Zu den Kunden im Kulturbereich gehören unter anderem die dOCUMENTA (13), die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und die Semperoper. Als Bindeglied zwischen den beteiligten Kultureinrichtungen und unterstützenden Unternehmen realisiert Avantgarde die Ausstellung in Berlin und macht sie einem breiten Publikum zugänglich.

Umfassende Infos zur Ausstellung bietet auch die Website www.davidbowie-berlin.de.


The Strokes live in Berlin: Tickets, Termin, Vorverkauf

Die Strokes kommen nach Berlin – zu ihrem ersten Hallen-Konzert in Deutschland seit 2006. Schon am morgigen Mittwoch beginnt der Vorverkauf – und der Auftritt ist schon am Freitag in der Woche darauf, am 14. Februar 2020. Ob Julian Casablancas und Kollegen schon Songs des kommenden Albums vorstellen werden, ist noch unklar – fest steht, dass zwei Lieder bereits live erprobt wurden. The Strokes Fr.      14.02.2020    Berlin            Columbiahalle  Allgemeiner Vorverkaufsstart: Mi., 05.02.2020, 11:00 Uhr www.livenation.de/artist/the-strokes-tickets  The Strokes auf Twitter: https://twitter.com/thestrokes/status/1224634198612434946
Weiterlesen
Zur Startseite