„Baader Meinhof Komplex“: für diesjährige Oscars nominiert


von

Klarer Favorit ist aber die Filmographie „Milk“ über Harvey Milk, einen Bürgerrechtler, der als erster bekennender Homosexueller in ein öffentliches Amt in Kalifornien gewählt wurde. Sean Penn wurde für seine Darstellung des Bürgerrechtlers als bester Schauspieler nominiert. Er tritt gegen Brad Pitt („Der seltsame Fall des Benjamin Button“), Frank Langella („Frost/Nixon“), Richard Jenkins („The Visitor“) und Mickey Rourke („The Wrestler“) an.

Auch Peter Gabriel darf sich freuen, er ist mit „Down To Earth“ aus dem Animationsfilm „Wall-E“ für den Song-Oscar nominiert. In der Kategorie Beste Schauspielerin kämpfen Angelina Jolie („Der fremde Sohn“), Meryl Streep („Glaubensfrage“), Kate Winslet („Der Vorleser“), Anna Hathaway („Rachels Hochzeit“) und Melissa Leo („Frozen River“). Der verstorbene Heath Ledger wurde für seine Rolle als Joker in „Dark Knight“ als bester Nebendarsteller nominiert.