ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: Todestag von Heath Ledger: Für „The Dark Knight“ schrieb er ein Joker-Tagebuch

Batman v Superman: Hier kommt Wonder Woman und erstes Filmmaterial!

Auf der diesjährigen Comic-Convention in San Diego führte Zack Snyder erstmals Material aus „Batman v Superman: Dawn Of Justice“ vor – und präsentierte ein erstes Foto der Superheldin Wonder Woman (siehe Bild), die von Gal Gadot verkörpert wird. 

Das Panel zeigte zunächst Fotos – Batman (Ben Affleck) vor seinem Batmobile, Superman (Henry Cavill) beim Ausstieg aus einem Schiff in der arktischen Tundra – und ging dann direkt über zur Filmszene:

Eine Nacht in strömendem Regen, Batman zieht eine Plane vom Batsignal-Scheinwerfer. Plötzlich verdunkelt sich der Lichtkegel, denn ein Schatten legt sich über das in den Himmel geworfene Symbol. Superman. Sieht nicht gut gelaunt aus, der Mann von Krypton: seine Augen glühen rot. Umschalte zu Batman. Jetzt zieht auch der Flattermann eine Grimasse. Abblende.

Anzeige

Was der Kurzausschnitt leider nicht zeigt, war der redende Batman. Wie wird Affleck seinen dunklen Ritter wohl klingen lassen? Dafür scheint durch die Szene klar zu sein, dass es die beiden Superhelden miteinander aufnehmen werden.

Beim Panel selbst waren für einen kurzen Foto-Shoot alle vier Stars anwesend: Regisseur Synder, Affleck und Cavill, sowie Wonder Woman Gal Gadot.

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Everybody was Kung-Fu-Fighting in the Summertime - Die One-Hit-Wonder der 70er

Nach den 90ern und den 80ern müssen nun die 70er dran glauben. Und wie schon zuvor gilt, dass die Definition eines One-Hit-Wonders sicherlich ein Streitthema ist. Mit Sicherheit lässt sich aber sagen, dass in unserer Auswahl einige Skurilitäten zu finden sind. Allen voran vermutlich der einzige deutschsprachige Beitrag von Daisy Door. Bekanntheit erreichte der Song "Du lebst in Deiner Welt" durch die Folge "Als die Blumen Trauer trugen" der trinkfesten Kult-Serie "Der Kommissar". Dort wurde das Stück von einer fiktiven Band gesungen. Sängerin Door war in der Folge nicht zu sehen, stattdessen performte die Schauspielerin Sylvia Lukan zu dem Stück.…
Weiterlesen
Zur Startseite