„Batman v Superman“: Neuer Starttermin bekanntgegeben, erste Plotdetails geleakt


von

Ein wenig Überhand nimmt die Produktion von Comic-Verfilmungen ja schon. Es sind inzwischen so viele angekündigt, dass ein Zweikampf zwischen DC und Marvel nicht nur ein feuchter Traum der Leser bleibt, sondern immer mehr auch an der Kinokasse ausgetragen wird. Schon im Juni 2013 hatte Marvel als Starttermin für seinen dritten Teil von „Captain America“ den 06. Mai 2016 angegeben. Anfang 2014 war DC nachgezogen und hatte den Start für seinen Superhelden-Zweikampf „Batman v Superman: Dawn Of Justice“ ebenfalls auf diesen Tag verlegt.

Wie „Entertainment Weekly“ nun berichtet, hat sich DC aus dem ungelegen kommenden Wettstreit zurückgezogen und einen neuen Termin verkündet: So werden der dunkle Ritter und Superman bereits ab dem 24. März 2016 für Recht und Ordnung sorgen.

Vor einigen Tagen war ein Video im Netz zu finden, das ein vollkommen zerstörtes Set von Metropolis zeigte. Nun sind auch weitere Details über den Plot ins Netz gesickert. So verrät „Badass Digest“, eine Website, die sich anscheinend auf Drehbuch-Leaks spezialisiert hat und auch schon frühzeitig über Inhalte aus der neuen Star-Wars-Episode berichtete, dass der anscheinend gealterte Fledermausmann zu Beginn des Films bereits seit Jahrzehnten nur noch im Geheimen agiert und auch von kaum einem Menschen mehr gesehen worden ist. Fans hatten bereits über graue Strähnen diskutiert, die auf einigen im Netz veröffentlichten Bildern von Batman-Darsteller Ben Affleck zu sehen waren.

„In diesem Film ist Batman eine Stadtlegende, ein Wesen der Nacht, und niemand hat jemals ein Bild von ihm schießen können. Trotzdem hat er eine Menge Abenteuer hinter sich – und in der Bathöhle gibt es ein Denkmal um ein zerrissenes Robin-Kostüm“, so der Informant auf „Badass Digest“.

Auch Wonder Woman, von der es auf der Comic-Con erste Bilder gab, ist es in der Filmhandlung ähnlich ergangen. Sie hat demnach seit Jahren im Untergrund gekämpft, teilweise sogar an der Seite von Batman



Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Everybody was Kung-Fu-Fighting in the Summertime - Die One-Hit-Wonder der 70er

Nach den 90ern und den 80ern müssen nun die 70er dran glauben. Und wie schon zuvor gilt, dass die Definition eines One-Hit-Wonders sicherlich ein Streitthema ist. Mit Sicherheit lässt sich aber sagen, dass in unserer Auswahl einige Skurilitäten zu finden sind. Allen voran vermutlich der einzige deutschsprachige Beitrag von Daisy Door. Bekanntheit erreichte der Song "Du lebst in Deiner Welt" durch die Folge "Als die Blumen Trauer trugen" der trinkfesten Kult-Serie "Der Kommissar". Dort wurde das Stück von einer fiktiven Band gesungen. Sängerin Door war in der Folge nicht zu sehen, stattdessen performte die Schauspielerin Sylvia Lukan zu dem Stück.…
Weiterlesen
Zur Startseite