Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Bee-Gees-Sänger Barry Gibb veröffentlicht neues Soloalbum nach 32 Jahren

Kommentieren
0
E-Mail

Bee-Gees-Sänger Barry Gibb veröffentlicht neues Soloalbum nach 32 Jahren

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Barry Gibb, Gründungsmitglied der Bee Gees hat seit dem Release von „Now Voyager“ im Jahr 1984 kein neues Soloalbum veröffentlicht. Das soll sich im Herbst ändern: Ein in Miami aufgenommenes Album namens „In The Now“ wurde von Gibb und John Merchant produziert und soll 12 Songs enthalten, die er gemeinsam mit seinen Söhnen Stephen und Ashley geschrieben hat.

„Ein Traum wird für mich wahr“, so Gibb in einem Statement. „Es ist ein neues Kapitel in meinem Leben. Ich habe immer gehofft, dass die Bee Gees irgendwann mit Columbia oder gar Sony zusammenarbeiten würden, es ist mir eine große Freude auf diese Weise neu zu starten und mit großartigen Leuten zusammenzuarbeiten.“

Am vergangenen Wochenende (26. Juni) trat Barry Gibb auch beim Glastonbury Festival auf. Während der Show von Coldplay spielten er und die Band ein paar Hits:

 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben