Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Bei Aufnahmen zu „Delta Machine“: Frank Ocean und Martin Gore nahmen Song namens „Solo“ auf

Kommentieren
0
E-Mail

Bei Aufnahmen zu „Delta Machine“: Frank Ocean und Martin Gore nahmen Song namens „Solo“ auf

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Christoffer Berg, Programmierer für Depeche Mode, postete kürzlich ein Bild aus dem Jahr 2012, welches ihn zusammen mit Depeche-Mode-Komponist Martin Gore und Frank Ocean zeigt. Daran erinnerte jüngst depechemode.de.

Bei den Aufnahmen zum Album „Delta Machine“ der Briten tauchte der „Blonde“-Sänger  im New Yorker Studio auf, wo er ebenfalls an einer Platte arbeitete. Spontan nahmen Depeche Mode und Ocean zusammen einen Song namens „Solo“ auf, der aber dann verschwand.

Bis jetzt.

Das Lied kann man auf Oceans neuem Album „Blonde“ hören. Jedoch wurden Gore und Berg nicht als Mitwirkende angegeben. Der Producer erklärte auf Instagram, der R&B-Sänger hätte eine andere Version des Stücks veröffentlicht. Die Zusammenarbeit des Trios bleibt also weiterhin unveröffentlicht.

Wer aber Depeche-Mode-Klänge vermisst, darf sich freuen: Die Band befindet sich zurzeit im Studio, um ihr 14. Werk aufzunehmen. Die Platte soll im Frühjahr 2017 rauskommen.

2013 New Orleans Jazz & Heritage Music Festival - Day 6

TK/ac
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben