Ben Harper feat. Charlie Musselwhite: „I Don’t Believe A Word You Say“


von

Das mittlerweile zwölfte Studioalbum von Ben Harper ist nicht nur für ihn ein sehr besonderes. Für „Get Up!“ holte sich Harper nämlich den legendären Mundharmonika-Spieler Charlie Musselwhite ins Boot. Zudem wechselte er von seinem Label Virgin zum Tradtionshaus Stax. Seit heute gibt es nun den ersten Song zu hören – „I Don’t Believe A Word You Say“. Hier ist er:

„Charlie und ich wollten diese Platte schon seit über zehn Jahren machen und jetzt, wo wir es geschafft haben“, erklärt Harper, „kann ich es kaum erwarten, die Songs live zu spielen.“

Musselwhite sagt dazu: „Als Ben und ich mit John Lee Hooker im Studio waren, hat es zwischen uns wirklich geklickt, auf persönlicher und musikalischer Ebene. Seitdem wollten wir etwas zusammen aufnehmen und es fühlte sich völlig natürlich an, zusammen im Studio zu arbeiten. Das merkt man auch total auf ‚Get Up!'“

Das Album erscheint am 02. Februar 2013.